Stadt Dömitz

Rathausplatz 1
19303 Dömitz

Telefon (038758) 3160

Telefax (038758) 31655

E-Mail E-Mail:
www.doemitz.de


Im Südwesten des Landes Mecklenburg liegt, unmittelbar an der Elbe, die fast 800 Jahre alte Festungsstadt Dömitz. Die Schifffahrt auf der Elbe und die Lage als Grenzort in einem Dreiländereck von Hannover, Brandenburg und Mecklenburg prägten die Stadt.

Fritz Reuters niederdeutsche Literatur hat wohl am meisten dazu beigetragen, dass die Stadt weit über Mecklenburgs Grenzen hinaus bekannt geworden ist. Am 18.12.1992 wurde die neue Elbestraßenbrücke für den Autoverkehr und Fahrräder freigegeben und ist seit dem ein Beispiel und ein Symbol für die Wiedervereinigung Deutschlands. Dömitz bietet viele für den Tourismus reizvolle Möglichkeiten wie Wandern, Radfahren oder die guten Bedingungen für den Wassersport. Fahrgastschiffe verkehren auf der Elbe und auf der Müritz-Elde Wasserstraße. Dömitz zeigt sich dem Besucher heute mit einer freundlichen, einladenden Kleinstadtatmosphäre.Der Hafen Dömitz bietet in den umgenutzten Hafengebäuden Erlebnisgastronomie und ein maritimes Hotel für einen gelungenen Aufenthalt an der Elbe in Dömitz. In der Altstadt und auf der Festung finden Sie weitere Gastronomie und schöne Spazierwege.